Angebote 2017

Wir beten für dich!

Die Franziskanerbrüder beten für dein Anliegen und deine Sorgen.

Pilgern, Besinnung, Kreativität, Exerzitien

Wir Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz gehören zur großen Familie der Franziskanischen Gemeinschaften. Wir orientieren uns an den Idealen unseres Ordensvaters Franziskus und unseres Gründers Bruder Jakobus Wirth, die uns auf ein Leben nach dem Evangelium verpflichten.

Mit unseren Angeboten laden wir Mitarbeitende, Interessierte, Mitglieder anderer Ordensgemeinschaften und alle „Suchenden“ herzlich ein, ihre ganz eigenen Gotteserfahrungen zu machen und das Leben einer Brüdergemeinschaft kennenzulernen. Wir freuen uns auf das Miteinander mit Euch und Ihnen!

Schauen Sie in Ruhe die folgenden Angebote durch oder nutzen Sie den download mit dem umfassenden Flyer aller Angebote für das Jahr 2017.

Franziskus begegnen

Einen Tag lang sich mit Franziskus beschäftigen, einen Aspekt seines Lebens und seiner Spiritualität erkunden. Jeder Termin ist in sich abgeschlossen und kann einzeln besucht werden. Die Tage beginnen jeweils um 10 Uhr und enden um 16 Uhr.

7. Januar 2017: Franziskus begegnet dem Mitmenschen
1. April 2017: Franziskus begegnet dem Andersgläubigen
18. November 2017: Franziskus begegnet der Schöpfung

Begleitung: Br. Michael Ruedin
Info/Anmeldung: Tel. (02671) 6008-874, E-Mail: br.michael(at)franziskanerbrueder.de
Ort: Kloster Ebernach
Kosten: Mitarbeiter/-innen frei; Externe: Spende erbeten, inkl. einfache Mittagsverpflegung

Timeout statt Burnout

Unterbrechung kann hilfreich sein, um den Zugang zu sich und zu dem, was mir wichtig ist, wieder in den Blick zu nehmen. Die gewonnene Zeit ermöglicht ein Durchatmen und hilft, den Kopf frei zu kriegen. Ganz ohne Leistungsdruck soll an diesem Tag mit verschiedenen kreativen und entspannenden Übungen Unterbrechung praktiziert werden und ein kleiner Ideenpool für eigenes Tun zusammen kommen.
Die Tage beginnen um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück. Nach einer Morgeneinheit folgt die Mittagspause mit kleinem Imbiss, ehe die zwei Nachmittagseinheiten folgen. Ende ca. 16 Uhr.

Termine:
15. März 2017
19. Mai 2017

Begleitung: Br. Michael Ruedin (Seelsorger), Patricia Alt (Gemeindereferentin und Ergotherapeutin)
Info/Anmeldung: Tel. (02671) 600-88-74, E-Mail: br.michael(at)franziskanerbrueder.de
Ort: Kloster Ebernach
Kosten: Für Mitarbeiter/-innen frei; Externe: 20 €

Wandertage

Den Alltag hinter sich lassen, das Leben unter die Füße nehmen und Zeit finden zum Schweigen und Hören, für Gespräche und Gebet. Dazu lädt der Wandertag ein. Im Laufe des Tages feiern wir miteinander Gottesdienst und genießen unser Lunchpaket. Start und Ziel ist in der Regel Kloster Ebernach bei Cochem (Mosel). Körperliche Fitness und gutes Schuhwerk werden vorausgesetzt, die Tage beginnen um 9 Uhr und enden gegen 17 Uhr.

Termine:
13. Mai 2017: Klosterroute über 20 km (ca. 5 Stunden)
1. Juli 2017: Von der Quelle... (ca. 4,5 Stunden)
2. September 2017: Moselbögen (ca. 5 Stunden) 

Begleitung: Br. Michael Ruedin
Info/Anmeldung: Tel. (02671) 600-88-74, E-Mail: br.michael(at)franziskanerbrueder.de
Ort: Kloster Ebernach
Kosten: Bus-Ticket, eigene Verpflegung aus dem Rucksack

Ein Tag mit Bruder Jakobus

4. Februar 2017            
Dieser Tag ist ganz dem Gründer der Franziskanerbrüder gewidmet. Wir blicken auf sein kurzes und entbehrungsreiches Leben, was ihm Kraft und Inspiration gab und besuchen die Kreuzkapelle mit den Eremitenklausen. Der Tag endet mit einer Eucharistiefeier.

Begleitung: Br. Michael Ruedin
Info/Anmeldung: Tel. (02671) 6008-874, E-Mail: br.michael(at)franziskanerbrueder.de
Ort: St. Josefshaus
Kosten: Für Mitarbeiter/-innen frei; Externe: Spende erbeten.

Einstieg in die Fastenzeit

3. - 5. März 2017     
Verbringen Sie das erste Wochenende der Fastenzeit bewusst im Kloster Ebernach. Die Tage werden gerahmt durch die klösterlichen Gebetszeiten und einen Tagesimpuls. Dazwischen ist Zeit zur Entspannung und zum Innehalten bei kreativen und stillen Angeboten.

Anreise: freitags um 17 Uhr oder samstags bis 9 Uhr
Die Tage enden nach dem Mittagessen am Sonntag.
Begleitung: Br. Michael Ruedin
Info/Anmeldung: Tel. (02671) 6008-874, E-Mail: br.michael(at)franziskanerbrueder.de
Ort: Kloster Ebernach
Kosten: für Mitarbeiter/-innen frei; Externe: Spende erbeten

Dem Leben Farbe geben

1. April 2017, 9.30 bis 17 Uhr   
Eine praktische Einführung in die Möglichkeiten der Kunsttherapie. Spirituelle Texte und eigene Wegerfahrungen sollen dabei kreativ erschlossen werden und nicht zuletzt die Freude am bildnerischen Tun wecken.

Begleitung: Br. Ulrich Schmitz
Info/Anmeldung: Tel. (02638) 928-3500, E-Mail: br.ulrich(at)franziskanerbrueder.de
Ort: St. Josefshaus
Kosten: 25 € für Material und Verpflegung; Übernachtung ist möglich

Kartage im Kloster Ebernach

13. - 15. April 2017
Nehmen Sie teil an den Kartagen im Kloster Ebernach. Die Tage beginnen mit dem letzten Abendmahl am Gründonnerstag und legen ihren Schwerpunkt auf das Sterben Jesu am Karfreitag. Die Liturgie prägt diese Tage, daneben ist Zeit zur Besinnung  bei verschiedenen Angeboten.

Begleitung: Br. Michael Ruedin
Info/Anmeldung: Tel. (02671) 6008-874, E-Mail: br.michael(at)franziskanerbrueder.de
Ort: Kloster Ebernach
Kosten: Für Mitarbeiter/-innen frei; Externe: Spende erbeten

Schreibwerkstatt "Sprach-Schätze"

22. April 2017, 10 - 16 Uhr

Schreiben Sie gerne oder fühlen Sie zuweilen, wie sich in Ihnen Worte zu Versen, Geschichten oder anderen Texten zusammenfügen? Oder haben Sie einfach Lust und Freude an Sprache? Dann bringen Sie doch ins Wort, was in Ihnen steckt. In einem inspirierenden Ambiente, mit anregenden Impulsen und kreativen Zugängen laden wir Sie ein, intuitiv ins Schreiben zu kommen. Dazu braucht es keine Vorkenntnisse außer Lust am kreativen Tun und ein wenig Vertrauen in den eigenen „Sprach-Schatz“.  
 
Begleitung: Br. Michael Ruedin (Seelsorger), Catrina E. Schneider (Seelsorgerin, Referatsleiterin, Autorin)
Info/Anmeldung: Tel. (02671) 6008-874, E-Mail: br.michael(at)franziskanerbrueder.de
Ort: Kloster Ebernach
Kosten: Für Mitarbeiter/-innen frei; Externe: 20 € (inkl. Mittagsimbiss)

Auf den Spuren von Mutter Rosa

29. April 2017, 9 - 17 Uhr
Lernen Sie auf dieser Wanderung entlang wichtiger Wirk- und Lebensorte der seligen Rosa Flesch (Gründerin der Waldbreitbacher Franziskanerinnen und Weggefährtin von Br. Jakobus Wirth) Leben und Spiritualität dieser großartigen Frau kennen. Dieses Angebot in kürzerer Version wird auch am 23.09.17 angeboten.

Ort: Marienhaus, Margaretha-Flesch-Straße, 56588 Waldbreitbach
Organisation: in Kooperation mit den Waldbreitbacher Franziskanerinnen
Begleitung: Sr. Jutta Maria Musker FBMVA
Kontakt: Br. Timotheus Telega
Info/Anmeldung: br.timotheus(at)franziskanerbrueder.de
Kosten: Spende erbeten

Pilgerwanderung auf der Via Maria, von Salzburg nach Frauenstein

14. - 19. Juni 2017     

Im Jahr 2016 haben wir den ersten Teil des Pilgerweges Via Maria erwandert, nun folgt die zweite Wegstrecke von Salzburg nach Frauenstein über 125 Kilometer. Unterwegs werden tägliche Gebetszeiten, geistliche Impulse, Stille und das Rosenkranzgebet unsere Pilgerreise prägen. Ein Gepäcktransport zwischen den einzelnen Unterkünften wird organisiert. Eine gute Kondition ist wichtig, da unser Pilgerweg uns durch das Salzburger Alpenland führen wird. Eine herrliche und wunderbare Natur wartet auf uns.

Begleitung: Br. Bonifatius Faulhaber, Br. Timotheus Telega
Info/Anmeldung: Mobil (0171) 9587124, E-Mail: bonifatius.faulhaber(at)franziskanerbrueder.org,
br.timotheus(at)franziskanerbrueder.de
Anmeldung bis zum 01.05.2017
Kosten: 70 €; inkl. Transfer von Bad Kreuznach nach Salzburg und zurück; Übernachtungskosten (einfache Pensionen/Gasthöfe) sind vor Ort selbst zu entrichten

Nachtleben im Kloster Ehrenstein

23. Juli 2017, 19 - 23 Uhr

Willkommen zur außergewöhnlichen Nacht im Kloster Ehrenstein an der Wied. Nutzen Sie die vielfältigen Workshops mit meditativen, kreativen und musikalischen Schwerpunkten. Machen Sie neue Begegnungen mit interessanten Menschen, biblischen Texten und vielem mehr. Feiern Sie mit uns zur nächtlichen Stunde Eucharistie.

Organisation: in Kooperation mit den Waldbreitbacher Franziskanerinnen
Kontakt: Br. Timotheus Telega
Info/Anmeldung: br.timotheus(at)franziskanerbrueder.de
Ort: Kloster Ehrenstein, Kreuzbruderweg 1-2, 53577 Neustadt/Wied
Kosten: keine

Spiritual Vacation Days

24. - 27. August 2017     

Von Donnerstag bis Sonntag haben Sie die Möglichkeit, im schönen Moseltal Abstand zum Alltag zu gewinnen und spirituelle Urlaubstage zu verbringen. Wanderungen und Gottesdienste sowie die Möglichkeit zu Begegnung und Austausch prägen diese Tage. 

Ort: Kloster Ebernach
Organisation: Br. Bonifatius Faulhaber
Info/Anmeldung: Mobil (0171) 9587124 
E-Mail: bonifatius.faulhaber(at)franziskanerbrueder.org
Anreise: bis 16.00 Uhr
Abreise: nach dem Mittagessen
Kosten: 30 €

Auf den Spuren von Mutter Rosa (kurze Strecke)

23. September 2017, 10 - 16 Uhr                
Ausschreibung: s. Eintrag vom 29. April 2017

Wallfahrt zur Mutter der Armen in Banneux

10./11. Oktober 2017       

Zweitägige Wallfahrt von Cochem (Mosel) nach Banneux (Belgien). Der bekannte Wallfahrtsort wird gerne von Kranken und Bedrängten aufgesucht. Täglich Hl. Messe, Teilnahme am Andachtsweg und der Krankensegnung. Übernachtung am Wallfahrtsgelände mit Vollpension.
Begleitung: Br. Michael Ruedin (Seelsorger)

Bitte fordern Sie hier die ausführliche Reiseausschreibung an:  
Tel. (02671) 6008-874, E-Mail: br.michael(at)franziskanerbrueder.de
Kosten: ca. 90 €/ Person im DZ VP inkl. Fahrt.

Warum nicht einmal etwas Neues wagen?

20./21. Oktober 2017

An diesem Wochenende, an dem auch eine persönliche Begegnung im Atelier mit der Künstlerin Beate Heinen vorgesehen ist, wollen wir der Vielfalt der Märchen nachspüren und persönliche Lebensbezüge entdecken. Dabei ist das kunsttherapeutische Arbeiten der wesentliche methodische Ansatz.
                                   
Begleitung: Br. Ulrich Schmitz 
Info/Anmeldung: Tel. (02683) 928-3500, E-Mail: br.ulrich(at)franziskanerbrueder.de
Ort: St. Josefshaus
Kosten: 60 € (Übernachtung ist möglich)

Einstieg in die Adventszeit

1. - 3. Dezember 2017
 
Finden Sie im Kloster Ebernach an diesem zweiten Adventswochenende einen guten Einstieg in die Zeit vor Weihnachten. Die Tage werden gerahmt durch die klösterlichen Gebetszeiten und einen Tagesimpuls. Dazwischen ist Zeit zur Entspannung, zum Innehalten und zur „Entschleunigung“ bei kreativen und stillen Angeboten.

Anreise: freitags um 17 Uhr oder samstags bis 9 Uhr
Die Tage enden nach dem Mittagessen am Sonntag.
Begleitung: Br. Michael Ruedin
Info/Anmeldung: Tel. (02671) 6008-874, E-Mail: br.michael(at)franziskanerbrueder.de
Ort: Kloster Ebernach
Kosten: Für Mitarbeiter/-innen frei; Externe: Spende erbeten

Tage im Kloster - Tage zum Mitleben

Termin nach Absprache

Möchten Sie sich für einige Tage in eine klösterliche Gemeinschaft zurückziehen, um zur Ruhe zu kommen und Kraft für den Alltag zu schöpfen? Oder möchten Sie sich für einige Tage einer klösterlichen Gemeinschaft anschließen, um Ihren Glauben zu vertiefen? Die Kommunität St. Marienwörth in Bad Kreuznach ermöglicht Männern ein Mitleben. Sie nehmen an den Gebets- und Essenszeiten der Kommunität teil.

Ort: Kommunität St. Marienwörth, Bad Kreuznach
Info/Anmeldung: Bruder Matthias Equit
E-Mail: br.matthias(at)franziskanerbrueder.de, Tel. (0671) 372-1389
Kosten: Spende erbeten

Geistliche Begleitung - "Wenn es dir gut tut, dann komm!"

Manchmal tut es einfach gut, wenn Entscheidungen anstehen, Fragen unruhig machen oder schwere Erfahrungen drücken, ein vertrauliches Gesprächsangebot über eine gewisse Zeit wahrzunehmen. Es kann helfen, wieder den Überblick im eigenen Leben zu gewinnen oder neue Wege einzuschlagen. In der Geistlichen Begleitung geht es darum, miteinander auf das eigene Leben zu schauen, Gottes Spuren darin zu entdecken und Orientierung und Kraft durch den eigenen roten Faden des Lebens zu erfahren.

Interessiert? Nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf und vereinbaren Sie ein erstes Gespräch zur Abklärung und zum Kennenlernen. Das Angebot ist kostenlos.

Br. Bonifatius Faulhaber
Diakon, Geistlicher Begleiter
Info: bonifatius.faulhaber(at)franziskanerbrueder.org

Adressen der Veranstaltungsorte

St. Josefshaus, Hönninger Str. 2 - 18, 53547 Hausen/Wied
Kloster Ebernach, Bruder Maximilian-Str. 1, 56812 Cochem/Mosel
St. Marienwörth, Mühlenstr. 39, 55543 Bad Kreuznach

Fragen und offene Angebote

Sie möchten Ihre Fragen loswerden? Sie interessieren sich für das Leben im Kloster, suchen Unterlagen oder einen kompetenten Ansprechpartner?
Br. Ulrich freut sich auf Ihre Anfrage:

Bruder Ulrich Schmitz
St. Josefshaus / Generalat
Hönninger Str. 2 - 18
53547 Hausen/Wied
Tel. (02638) 928-3500
E-Mail: br.ulrich(at)franziskanerbrueder.de