Brüdergemeinschaft

Brüdergemeinschaft

Ein Grundzug unserer Spiritualität zeigt sich in folgenden Worten: „„Aufgrund der Profess und unserer Konstitutionen haben alle die gleichen Rechte und Pflichten, die sich auf die einzelnen Ämter und Positionen unterschiedlich verteilen“.“ (Konstitutionen , 41)

Deswegen sind wir wie Brüder zueinander und nennen uns auch so. Wir bringen damit zum Ausdruck, dass wir uns als Lebensgemeinschaft verstehen, in der jeder den anderen annimmt, mit ihm gemeinsam lebt und in allen Lebenssituationen für seinen Mitbruder da sein möchte.

Was uns allerdings grundlegend von anderen Lebens-, Wohn- und Zweckgemeinschaften unterscheidet, ist unser Bekenntnis zur gemeinsamen Berufung in der Nachfolge Christi. Durch die Profess auf Gott und die Bindung an die Gemeinschaft und unseren Dienst in der Kirche, wollen wir der Welt ein Zeichen geben und die Liebe zu Gott und den Menschen immer mehr zur zentralen Ausrichtung unseres Handelns werden lassen.