Franziskus & Klara

Franziskus & Klara

Franziskus, der Namensgeber unseres Ordens, wurde 1181/82 in Assisi geboren. Ausgelöst durch seine Bekehrung vor dem Kreuzbild von San Damiano begründete er eine Lebensform, die es bis dahin in der Kirche noch nicht gegeben hatte.

"Geh und richte meine Kirche wieder auf, die vom Verfall bedroht ist" - die Stimme, die zu Franziskus sprach, veranlasste ihn, als Wanderprediger in der Nachfolge Christi in Armut und Demut zu leben und die christliche Botschaft in Wort und Tat zu verkünden.

Franziskus wird zum Begründer einer neuen Ordensbewegung, die sich rasch ausbreitet. Er lebt ganz aus dem Evangelium und stellt sich mit seinem ganzen Sein in die Verkündigung der Frohen Botschaft. Die geschwisterliche, achtsame Hinwendung zu Mensch und Schöpfung wird zum Mittelpunkt seiner Sendung.

Die 1193/94 geborene Klara von Assisi schließt sich 1212 Franziskus an und wird trotz heftiger familiärer und kirchlicher Widerstände seine wichtigste Mitstreiterin. Gemeinsam setzen beide unübersehbare Zeichen für das Ideal vollkommener Armut und für ein Leben in tiefer Gottesbeziehung.