Willkommen

Wir beten für Dich

Schicken Sie uns Ihr Gebetsanliegen.

Franziskaner werden

Du interessierst dich für ein Leben in unserer Gemeinschaft? Hier findest du Infos und Ansprechpartner

Presse & Medienarbeit
Stiftung & Spenden

So unterstützen Sie uns

 

Angebote & Veranstaltungen

Lernen Sie uns kennen!

Einrichtungen & Dienste

Unser soziales Werk

Herzlich willkommen

...bei den Franziskanerbrüdern vom Heiligen Kreuz!

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Gemeinschaft, unser Ordensleben sowie unsere Sendung und unseren Auftrag interessieren. Wenn Sie weiter lesen, finden Sie alle wichtigen Informationen zu Geschichte und Spiritualität unserer Kongregation. Sie lernen die einzelnen Kommunitäten kennen und erfahren Interessantes zu unserem caritativen Engagement, unseren Einrichtungen und zu den Orten, an denen wir den Auftrag unseres Gründers Bruder Jakobus Wirth mit Leben füllen und erfahrbar werden lassen.

Über die Informationen dieses Onlineangebotes hinaus freuen wir uns natürlich auch darüber, wenn Sie ein persönliches Gespräch wünschen oder zu einem Besuch zu uns kommen. Außerdem gibt es verschiedene Angebote, unsere Brüdergemeinschaft auch im Alltag näher kennen zu lernen.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen und wünschen Ihnen von Herzen Gottes Segen.

36. Generalkapitel

Vom 12. bis zum 17. September 2018 findet das 36. Generalkapitel der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz statt. In den Kapitelnews können Sie den Ablauf und die Entscheidungen dieser alle sechs Jahre stattfindenden Versammlung verfolgen. Herzliche Einladung!

Priesterweihe von Bruder Bonifatius

Am Sonntag, 26. August 2018, wird unser Mitbruder Br. Bonifatius Faulhaber FFSC durch Handauflegung von Diözesanbischof Dr. Stephan Ackermann (Trier) zum Priester geweiht. Der Weihegottesdienst beginnt um 15 Uhr in der Mutterhauskirche (Hönninger Str. 2 - 18, 53547 Hausen/Wied). Anschließend findet in der Statio und im Garten ein Empfang für die Gäste statt. Die musikalische Umrahmung übernimmt die Capella Nicolai, Bad Sobernheim, unter Leitung von Markus Maximilian Jungert. 

"Ich habe euch ein Beispiel gegeben, damit auch ihr so handelt, wie ich an euch gehandelt habe" (Joh, 13, 15) lautet der Weihespruch von Bruder Bonifatius. Wir alle wünschen ihm Gottes Segen und Geleit für sein Wirken als Priester und bitten Sie um Ihr begleitendes Gebet. 

Gedanken zum anstehenden Generalkapitel

Wie Ihnen, liebe Besucher unserer Website, vielleicht bekannt ist, kommen Ordensleute alle sechs Jahre zusammen, um einerseits eine neue Leitung zu wählen und andererseits wichtige Fragen miteinander zu beraten. Dabei geht es um eine Reflexion der zurückliegenden Jahre und natürlich auch um eine Ausrichtung auf die Herausforderungen der Zukunft. Diese Form der regelmäßigen Vergewisserung und Neuausrichtung hat sich über Jahrhunderte bei den Orden bewährt und steht bis heute unter dem zentralen Gedanken: „Nicht die Asche zu bewahren, sondern die Glut neu zu entfachen.“

Auch wir Franziskanerbrüder haben in unserer über 150jährigen Geschichte natürlich Erfahrungen sammeln können und doch hat jedes Generalkapitel, so die kirchenrechtliche Bezeichnung dieser Zusammenkünfte, seine besondere Dynamik und Bedeutung. In diesen Jahrzehnten haben sich natürlich nicht nur die methodische Arbeitsweise, sondern auch die „Kapitelskultur“ selbst verändert, das heißt, wir sprechen heute in anderer Weise und – so glaube ich – auch noch offener miteinander, wie dies noch vor 20 Jahren der Fall gewesen ist. Doch zeigt sich – und dies ist wohl bezeichnend für unser Menschsein – es gibt wiederkehrende Fragen, die jedoch neue Antworten fordern, weil sich Welt, Kirche und auch wir uns verändern. Wichtige Orientierung während solcher Kapitel sind dabei für uns die Regel des hl. Franziskus und unsere Konstitutionen, also die fortgeschriebene Gestaltungsmöglichkeit unserer Lebensform als Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz. Unser 37. Generalkapitel, zu dem wir im September 2018 im Mutterhaus zusammenkommen werden, steht unter dem Leitwort des Johannesevangeliums: 

„Nicht ihr habt mich erwählt, sondern ich habe euch erwählt, dass ihr hingeht und Frucht bringt.“      (Joh. 15,16)
mehr

Impuls für den Tag

Lesungen: Eph 4,1–7.11–13 | Mt 9,9–13

Gedenktage: Hl. Apostel und Evangelist Matthäus; Debora, Prophetin; Jona, Prophet

Aus der Lesung So sollen wir alle zur Einheit im Glauben und in der Erkenntnis des Sohnes Gottes gelangen, damit wir zum vollkommenen Menschen werden und Christus in seiner vollendeten Gestalt darstellen. Eph 4,13

...weiterlesen