Willkommen

Wir beten für Dich

Schicken Sie uns Ihr Gebetsanliegen.

Franziskaner werden

Du interessierst dich für ein Leben in unserer Gemeinschaft? Hier findest du Infos und Ansprechpartner

Presse & Medienarbeit
Stiftung & Spenden

So unterstützen Sie uns

 

Angebote & Veranstaltungen

Lernen Sie uns kennen!

Einrichtungen & Dienste

Unser soziales Werk

Herzlich willkommen

...bei den Franziskanerbrüdern vom Heiligen Kreuz!

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Gemeinschaft, unser Ordensleben sowie unsere Sendung und unseren Auftrag interessieren. Wenn Sie weiter lesen, finden Sie alle wichtigen Informationen zu Geschichte und Spiritualität unserer Kongregation. Sie lernen die einzelnen Kommunitäten kennen und erfahren Interessantes zu unserem caritativen Engagement, unseren Einrichtungen und zu den Orten, an denen wir den Auftrag unseres Gründers Bruder Jakobus Wirth mit Leben füllen und erfahrbar werden lassen.

Über die Informationen dieses Onlineangebotes hinaus freuen wir uns natürlich auch darüber, wenn Sie ein persönliches Gespräch wünschen oder zu einem Besuch zu uns kommen. Außerdem gibt es verschiedene Angebote, unsere Brüdergemeinschaft auch im Alltag näher kennen zu lernen.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen und wünschen Ihnen von Herzen Gottes Segen.

Einkleidung in der Kreuzkapelle

Bruder Joshy (l.) und Bruder Alexander nach der Einkleidung in der Kreuzkapelle.

Am 3. Oktober durften wir mit großer Freude die Einkleidung zweier neuer Mitbrüder feiern.
Bruder Alexander und Bruder Joshy erhielten aus der Hand von Generalsuperior Br. John Francis das Ordensgewand unserer Gemeinschaft. Es war eine schöne Feier und wir sind dankbar für die Berufung von Bruder Alexander und Bruder Joshy. Es war auch ein historischer Tag, denn mit Bruder Joshy erhielt zum ersten Mal ein junger Mann aus Indien unseren Habit. Ein weiterer Schritt zu einer stärker gelebten Internationalität unserer Gemeinschaft.

Neue Generalleitung

(v.l.) Br. Josef Kopp, Br. Bonifatius Faulhaber, Br. John Francis Tyrrell, Br. Roman Maria Bauer, Br. Timotheus Telega

Nach einer intensiven und spirituell geprägten Vorbereitung und Gesprächen in offener, brüderlicher Atmosphäre haben die Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz am 14. September 2018, dem Titularfest „Kreuzerhöhung“, eine neue Generalleitung gewählt: Nach 18 Jahren hat Bruder Ulrich Schmitz nun das Amt des Generaloberen an Bruder John Francis Tyrrell aus den USA übergeben. Komplettiert wird die Generalleitung durch Bruder Bonifatius Faulhaber als Generalvikar und damit Stellvertreter von Bruder John Francis sowie den Generalassistenten Bruder Josef Kopp, Bruder Roman Maria Bauer und Bruder Timotheus Telega.

Der neue Generalsuperior war während der letzten zwölf Jahre bereits Generalvikar und von daher oft in Deutschland und mit den anstehenden Aufgaben sehr gut vertraut. Er wird seinen Wohnsitz nach Deutschland ins Mutterhaus nach Hausen/Wied verlegen. Bruder Bonifatius Faulhaber wird neben der neuen Funktion in der Generalleitung auch Vorstandsvorsitzender für die Gesundheits- und Sozialeinrichtungen bleiben, ein Amt, das er seit vier Jahren innehat. Er ist der erste Priester in einem Generalrat der Gemeinschaft. Bruder Josef Kopp war schon mehrmals in der Generalleitung vertreten, während Bruder Roman Maria und Bruder Timotheus neu dabei sind.

„Ich freue mich auf diese neue Aufgabe, für die meine Mitbrüder mir ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Orden stehen auf der ganzen Welt vor ganz neuen Herausforderungen. Es ist eine spannende Aufgabe, unser Charisma in die Zukunft zu tragen und gemeinsam daran zu arbeiten, dass unser Wort und unser Auftrag in der Welt gehört wird“, so Generalsuperior Bruder John Francis Tyrrell.

Gemeinsam mit seinen Mitbrüdern im Generalrat betont er, dass ein offenes Miteinander und der persönliche Austausch ein wichtiger Bestandteil der spirituellen Ausrichtung der Gemeinschaft ist und letztendlich auch zu guten Entscheidungen führen wird.

„Der neue Generalrat ergänzt sich sowohl in der fachlichen Ausrichtung und der persönlichen  Kompetenz seiner Mitglieder, als auch durch ihre zeitlich unterschiedliche  Zugehörigkeit, denn es sind drei „Generationen“, die den neuen Generalrat bilden“, ergänzt Bruder Bonifatius Faulhaber. „Unser Ziel ist es, Bewährtes weiterhin zu sichern und sich gleichzeitig auch für neue Wege zu öffnen.“

Impuls für den Tag

Lesungen: Gal 5,1–6 | Lk 11,37–41

Gedenktage: Hedwig von Andechs, Herzogin; Gallus, Glaubensbote; Marguerite-Marie Alacoque OVM

Aus der Lesung Zur Freiheit hat uns Christus befreit. Bleibt daher fest und lasst euch nicht von neuem das Joch der Knechtschaft auflegen! Gal 5,1

...weiterlesen